Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

17.04.2018 – 13:53

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Haren - Zwölfjähriger bei Fahrradunfall verletzt

Haren (ots)

Am Montagnachmittag ist es auf der Emmelner Straße, zwischen der Emsbrücke und einer dortigen Gaststätte, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Kinder, ein bislang unbekanntes Mädchen und ein zwölfjähriger Junge, kamen sich dort auf der Fahrbahn entgegen. Der Junge musste dem Mädchen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Das Mädchen fuhr weiter, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05932)72100 bei der Polizei Haren zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung