Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

09.03.2018 – 09:03

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Haren - Glücklicher Ausgang eines Rehunfalles

Haren (Ems) (ots)

Ein 54-jähriger Lathener fuhr am Mittwoch gegen 6.45 Uhr mit seinem Toyota Corolla auf der Meppener Straße in Haren-Emmeln. Er wich einem Reh aus, das plötzlich die Straße querte, und geriet in den Seitenraum. Hier überschlug sich das Auto. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Dieser Vorfall zeigt, wie gefährlich es werden kann, wenn man einem Reh ausweicht und die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert. Vor allem in ländlichen Gebieten sollten sich Auto- und Zweiradfahrer dieser Gefahr stetig bewusst sein! /mal

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim