Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Nordhorn - Fünf Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Nordhorn (ots) - Am Mittwochmittag ist es auf dem Heideweg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Insgesamt waren daran vier Autos beteiligt. Fünf Insassen wurden dabei jeweils leicht verletzt. Ein 28jähriger Mann aus Nordhorn war gegen 12.50 Uhr mit seinem 5er BMW in Richtung Bentheimer Straße unterwegs. Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er, dass vor ihm mehrere Autos anhielten. Er fuhr auf eine vor ihm haltende Mercedes E-Klasse auf. Der Mercedes stieß durch die Wucht des Aufpralls auf einen davor stehenden Maruti Baleno und dieser wiederum auf einen davor wartenden Hyundai I30. Alle fünf Insassen der beteiligten Autos wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 25000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: