Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Nordhorn - Goldschmiede überfallen, Täter festgenommen

Nordhorn (ots) - Am Mittwochnachmittag ist es zu einem Raub auf einen Goldschmied an der Hauptstraße gekommen. Dank des umsichtigen Handelns einer Angestellten und mehrerer unbeteiligter Zeugen, konnte der Mann schnell festgenommen werden. Der amtsbekannte 50jährige Nordhorner betrat gegen 14.30 Uhr den Geschäftsraum. Er bedrohte die 29jährige Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Schmuck. Der Täter steckte die Beute ein und flüchtete anschließend in Richtung Lingener Straße. Die Angestellte folgte dem ihm, rief Passanten zur Hilfe und alarmierte die Polizei. Mehrere Zeugen verfolgten den Flüchtenden. Dank der Informationen der Verfolger, konnte der 50jährige wenig später von der Polizei gestellt und festgenommen werden. Das komplette Diebesgut und die Tatwaffe wurden beschlagnahmt. Der Mann wurde noch am Mittwochabend einem Haftrichter beim Amtsgericht Nordhorn vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Er wurde in die JVA eingeliefert und wird sich nun wegen schweren Raubes sowie weiterer Delikte wie Bedrohung und Beleidigung verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: