Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Haren - Kleinkind bei Unfall verletzt

Haren (ots) - Am Montagnachmittag ist es an der Meppener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 46jähriger Mann aus Haren war gegen 14.10 Uhr mit seinem Ford Focus in Richtung Emmeln unterwegs. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam er mit dem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen eine Straßenlaterne. Der im Kindersitz auf der Rückbank befindliche einjährige Sohn des Mannes, wurde dabei verletzt. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert und dort vorsorglich stationär aufgenommen. Sein Vater blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 22000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05932)72100 bei der Polizei Haren zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: