Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

26.01.2018 – 10:26

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Wietmarschen - Radfahrer bei Unfall verletzt

Wietmarschen (ots)

Am Donnerstagnachmittag ist es auf dem Radweg der Lingener Straße zu einem Unfall mit zwei beteiligten Radfahrern gekommen. Ein 14-jähriges Mädchen und ein 45-jähriger Mann, beide wohnhaft in Wietmarschen, waren gegen 16.30 Uhr in entgegengesetzten Richtungen auf dem Radweg unterwegs. In Höhe der Hausnummer 21 stießen die beiden dann frontal gegeneinander. Vermutlich waren sie gleichzeitig zur selben Seite ausgewichen. Der 45-jährige stürzte zu Boden und wurde dabei leicht verletzt. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim