Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Bad Bentheim - Alkoholisiert in Unfall verwickelt, zwei Beteiligte verletzt

Bad Bentheim (ots) - Am frühen Sonntagmorgen ist es auf der Rheiner Straße, an der Ampel zur sogenannten Franzosenschlucht, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Beide Beteiligten wurden dabei verletzt. Ein 26-jähriger Mann aus Bad Bentheim war gegen 3.10 Uhr auf der B403 in Richtung Ochtrup unterwegs. An der Ampel zur Franzosenschlucht fuhr er dann geradeaus weiter in Richtung Schüttorf. Im Einmündungsbereich kam es dabei zum Zusammenstoß mit dem weißen Mercedes eines 38-jährigen Mannes aus Nordhorn. Dieser war mit seinem Fahrzeug aus Ochtrup kommend, in Richtung Nordhorn unterwegs. Weil beide Fahrer noch nicht zum Hergang befragt werden konnten, bleiben einige Fragen noch offen. Der 26-jährige stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Wie schwer die beiden Beteiligten verletzt sind, ist bislang ebenfalls nicht abschließend geklärt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05922)9800 bei der Polizei Bad Bentheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: