Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

26.12.2017 – 10:08

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Wietmarschen - Hund vereitelt Einbruch

Wietmarschen (ots)

Zwei bislang unbekannte Täter sind am Montagabend in eine Wohnung am Hüberskamp eingedrungen. Sie hatten gegen 19 Uhr ein Fenster aufgebrochen und hatten anschließend mit der Durchsuchung der Wohnung begonnen.Weil ein Nachbarshund sich ungewöhnlich verhielt und in Richtung der betroffenen Wohnung knurrte, schaute dessen Besitzer dort nach dem Rechten. Er konnte zwei Täter erkennen, wie sie durch das Fenster flüchteten. Beute hatten sie keine machen können. Eine Beschreibung der Einbrecher liegt aktuell noch nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05921)3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim