Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

16.12.2017 – 14:32

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Rastdorf - Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Rastdorf (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag um 6.50 Uhr auf der Landesstraße 836 in Rastdorf ereignete, wurden drei Personen schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei geriet der Fahrer eines bulgarischen BMW auf der winterglatten Straße ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Seitenraum stieß das Auto gegen einen Straßenbaum. Im Auto befanden sich drei bulgarische Staatsbürger mit Wohnsitz in Esterwegen und Heede. Alle Insassen wurden durch den Unfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem waren am verunfallten Auto lediglich auf der Hinterachse Winterreifen aufgezogen. Vorne wurden durch die Polizeibeamten Sommerreifen festgestellt. Mögliche Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05951) 993920 bei der Polizei in Sögel zu melden. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim