Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

19.11.2017 – 10:48

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Papenburg - Einbruch in Wohnhaus

Papenburg (ots)

In der Straße 'Meyers Tannen' brach ein unbekannter Täter am Samstag in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 21:00 Uhr in ein Wohnhaus ein. Durch das gewaltsame Öffnen eines rückwärtigen Fensters gelangte der Täter in das Haus. Hier durchsuchte er mehrere Räume offensichtlich nach Diebesgut. Aus dem Wohnzimmer wurde bei der Tat ein kleiner Tresor mit Schmuck und Bargeld komplett entwendet. Zeugen, die Angaben zur Tat machen können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04961-9260 mit der Polizei Papenburg in Verbindung zu setzen. /hue

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim