Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

30.08.2017 – 15:12

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Meppen - Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Meppen (ots)

In der Nacht zu Mittwoch wurde im Meppener Stadtgebiet ein 43-jähriger Mann kurz nach einem Einbruchsversuch festgenommen. Der aus dem südlichen Emsland stammende Täter wurde von einer Zeugin zunächst dabei beobachtet, wie er gegen 2.20 Uhr versuchte, ein Mehrfamilienhaus an der Esterfelder Stiege einzudringen. Die sofort alarmierte Polizei, konnte den Täter in unmittelbarer Nähe festnehmen. Er hatte sein Auto unweit des Tatortes geparkt. Ermittlungen ergaben, dass er in Nacht in mindestens zwei weiteren Fällen versucht hatte, in Häuser einzubrechen. Dies räumte er bei einer folgenden Vernehmung auch ein. In seinem Auto fanden die Beamten darüber hinaus mehrere Gegenstände, deren Herkunft aktuell ermittelt wird. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter es auf die Kellerräume der Häuser abgesehen hatte. Er wurde im Anschluss an die Vernehmung entlassen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern weiter an. Hinweise nimmt die Polizei in Meppen unter (05931)9490 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell