Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

28.08.2017 – 14:04

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Spelle - Versuchter Wohnungseinbruch

Spelle (ots)

Unbekannte Täter versuchten am Samstag um 10 Uhr in ein Wohnhaus in der Maria-Aerdken-Straße einzubrechen. Sie entfernten als Vorbereitungshandlung die Halterung eines Doppelstabmattenzauns und öffneten diesen. Aus bislang nicht bekannten Gründen ließen sie von weiteren Tathandlungen ab und entfernten sich wieder. Es wurde nichts gestohlen und es blieb beim Versuch. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05977/929210 bei der Polizei in Spelle zu melden. /her

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim