Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Rhede - Täter bei Kupferdiebstahl gestört?

Rhede (ots) - Bislang unbekannte Täter haben am Mittwoch an der Fasanenstraße versucht, die Kupferummantelung eines Wohnhauses zu stehlen. Zwischen 11.30 und 21 Uhr lösten sie die untere Dachpfannenreihe, um das Kupfer einfacher entfernen zu können. Scheinbar wurden sie bei ihren Arbeiten gestört, so dass sie ohne Beute vom Tatort fliehen mussten. Der angerichtete Sachschaden am Gebäude wird auf etwa 200 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: