Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lathen - Spielhalle ausgeraubt

Lathen (ots) - In der Nacht zu Freitag haben bislang unbekannte Täter die Spielothek an der Sögeler Straße überfallen. Gegen 0.30 Uhr überwältigten die drei Personen zunächst eine Angestellte, die gerade im Begriff war, die Spielhalle zu schließen. Während einer der Täter das Opfer festhielt und ihr die Sicht verdeckte, brachen die beiden weiteren mehrere Spielautomaten auf und entnahmen darauf Bargeld. Nach der Tat flüchteten sie gemeinsam in unbekannte Richtung. Einer wird als männlich und etwa 25-30 Jahre alt beschrieben. Er ist circa 1,75 Meter groß und sprach deutsch im typischen Jugendslang. Die beiden weiteren Täter trugen jeweils helle Hosen, helle Oberteile, dunkle Schuhe und Basecaps. Mehr ist zur Beschreibung aktuell nicht bekannt. Wie viel Geld sie genau erbeuten konnten und wie hoch der angerichtete Schaden an den Automaten ist, kann bislang nicht gesagt werden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931)9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: