Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Neuenhaus - Lebensbaumhecke in Brand gesetzt

Neuenhaus (ots) - Am Mittwochnachmittag ist es an der Nordhorner Straße zum Brand einer Lebensbaumhecke gekommen. Ein Arbeiter war dort gegen 15.40 Uhr auf einem Tankstellengelände damit beschäftigt, Unkraut abzuflämmen. Vermutlich durch Funkenflug geriet dabei die angrenzende Hecke in Brand. Sie wurde durch die Flammen auf einer Länge von etwa fünf Metern zerstört. Die Feuerwehr Neuenhaus war mit elf Einsatzkräften vor Ort und unterstützte die Löscharbeiten. Verletzt wurde niemand. Die Sachschadenshöhe ist bislang unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: