Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lingen - Fünf Verletzte nach Unfall

Lingen (ots) - Am Mittwochmittag ist es auf dem Konrad-Adenauer-Ring zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der 21-jährige Fahrer eines VW Polo war gegen 13 Uhr in Richtung Meppener Straße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er unvermittelt auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Audi A6 zusammen. Der Polofahrer und sein ebenfalls 21-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Insassen des Audi A6, eine 30-jährige Frau, ein 32-jähriger Mann und ein 10-jähriges Mädchen, wurden ebenfalls leicht verletzt. Das Kind bleibt vorsorglich für 48 Stunden im Krankenhaus unter Beobachtung. Der Sachschaden des Unfalles wird auf etwa 12500 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: