Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lohne (Grafschaft Bentheim) - Feuer am Montag der letzten Woche vorsätzlich gelegt

Lohne (ots) - Der Brand einer Remise auf dem Hof des Landhandels Beck an der Lohner Straße wurde vorsätzlich gelegt. Dies bestätigte nun der hinzugezogene Brandsachverständige. Demnach sind andere Brandursachen, wie zum Beispiel technische oder elektrische Defekte auszuschließen. Wie bereits berichtet, war am Montag der letzten Woche gegen 23.30 Uhr ein Feuer durch einen zufällig am Brandort vorbeikommenden Autofahrer entdeckt und gemeldet worden. Es verbrannten eingelagertes Stroh, Hobelspäne und Düngemittel. An der Remise dürfte Tototalschaden entstanden sein. Der Schaden wird grob auf 80000 Euro geschätzt. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte größerer Schaden an angrenzenden Gebäuden verhindert werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer (05921) 3090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: