Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

07.08.2017 – 10:39

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Wietmarschen - Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall

Wietmarschen (ots)

Ein unter Alkoholeinfluss stehender Autofahrer verursachte am Sonntagmorgen gegen 06.20 Uhr auf der Bundesstraße 213 einen Unfall. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war der 31-Jährige mit einem Opel Astra auf der Bundesstraße in Richtung Nordhorn unterwegs. In Höhe Rükel kam er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Dort musste ein 30-jähriger Autofahrer mit einem Citroen Berlingo nach links ausweichen. Der Fahrer des Astra schleuderte nach rechts zurück und kollidierte mit dem Citroen. Dieser kippte auf die Seite und blieb auf dem Grünstreifen liegen. Beide Autofahrer blieben unverletzt. Da der 31-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim