Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Schüttorf - Autofahrer schwer verletzt

Schüttorf (ots) - Bei einem Unfall auf der Autobahn A 31 am Dienstag gegen 13.35 Uhr kam ein 60-jähriger Fahrer eines Kleintransporters aus Gronau von der Autobahn ab und stürzte eine Böschung hinunter. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Mann auf der Überholspur die Autobahn in Richtung Oberhausen. Plötzlich platze am Fahrzeug der hintere, linke Reifen. Der Wagen geriet ins Schleudern und drehte sich über den Hauptfahrstreifen und flog rückwärts über die Schutzplanke in den Seitenraum. Dort stürzte der Transporter eine etwa zehn Meter tiefe Böschung hinab. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Kleintransporter entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: