Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Wippingen - Drei Einbrüche

Wippingen (ots) - Zwischen Mittwoch, 20.00 Uhr, und Donnerstag, 18.30 Uhr, haben unbekannte Täter in Wippingen in zwei Scheunen und in ein Vereinsheim eingebrochen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei waren die Täter am Prüngel in den Scheunentrakt eines landwirtschaftlichen Anwesens eingedrungen und hatten dort mehrere Elektrogeräte, wie Akkuschrauber, Oberfräse, Kappsäge und Schlagschrauber entwendet. In der Straße Harpel verschafften sich unbekannte Täter ebenfalls Zugang zu einer Scheune und durchsuchten die Werkstatt. Auch hier wurden mehrere Werkzeuge entwendet. Eine weitere Tür zu einer anderen Scheune wurde ebenfalls aufgebrochen und die Räume durchsucht. Hier wurde offensichtlich nichts gestohlen. In der Waldstraße brachen die unbekannten Täter in den Jugendtreff ein, indem die Täter eine Fensterscheibe der Eingangstür einschlugen. Die Räume wurden durchsucht und vorgefundenes Bargeld entwendet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: