Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Emsbüren - Vandalismus im Feriengebiet Gleesen

Emsbüren (ots) - In der Nacht zum Dienstag wurden im Feriengebiet Gleesen mehrere Sachbeschädigungen begangen. Betroffen waren insbesondere die Bereiche Im Eichenbusch, Gleisweg und Im Rehwinkel. Im Gleisweg und Im Eichenbusch wurde jeweils ein auf den dortigen Grundstücken abgestellter Pkw beschädigt, indem in einem Fall der Heckscheibenwischer abgebrochen und in einem anderen Fall die Frontscheibe mit einem Stein eingeworfen wurde. Im Rehwinkel wurde der Holzfußboden einer überdachten Terrasse in Brand gesetzt, wodurch Gartenmöbel in Mitleidenschaft gezogen wurden. In einem weiteren Fall wurden zudem Kabel einer Satellitenanlage durchgeschnitten. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Emsbüren unter der Telefonnummer (05903) 214 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: