Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Haren - Alkoholisierter Autofahrer flüchtet nach Unfall

Haren (ots) - Ein 28-jähriger Autofahrer flüchtete in der Nacht zum Samstag nach einem Unfall auf der Wierscher Straße (K 226) von der Unfallstelle. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Mann mit einem Nissan die Kreisstraße in Richtung Versener Straße (L 48). Ohne zu Bremsen querte der Mann mit dem Auto die Einmündung, kollidierte mit einem Schildermast, einem Baum und einem Zaun. Der Wagen kam schwer beschädigt auf einem Acker zum Stillstand. Der Fahrer, der unter Alkoholeinwirkung stand, entfernte sich von der Unfallstelle und konnte von der Polizei ermittelt werden. Er hatte sich bei dem Unfall leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: