Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Wietmarschen - Radfahrer fährt gegen Klein-Lkw und verletzt sich schwer

Wietmarschen (ots) - Am Mittwoch, gegen 18:30 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 33 (K33) im Ortsteil Lohne zu einem Unfall bei dem ein 71-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr der Radfahrer aus einem Waldweg auf die K33 und übersah den von links kommenden Klein-Lkw. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Klein-Lkw und dem Radfahrer. Der Radfahrer erlitt Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in das Lingener Krankenhaus gebracht um dort weiter stationär behandelt zu werden. Der 38-jährige Klein-Lkw Fahrer und sein 44-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. /eot

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: