Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

07.07.2017 – 11:19

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Meppen - Übergriff auf Kinder auf Spielplatz in Fullen erfunden

Meppen (ots)

Die Polizei berichtete Anfang Juni von einem Übergriff auf achtjährige Mädchen auf einem Spielplatz im Ortsteil Fullen. Ein Mann soll dieses Mädchen über den Zaun gehoben und in einem Graben geworfen haben. Die Polizei konnte nun im Rahmen der Ermittlungen die Sache aufklären. Dies Geschichte war von den beteiligten Mädchen frei erfunden. Die Kinder hatten mitgeteilt, dass ein unbekannter Täter sie körperlich angegriffen habe, dieses traf jedoch nicht zu, wie die Ermittlungen der Polizei jetzt ergeben haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim