Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Meppen - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Meppen (ots) - In der Nacht zu Freitag wurden auf dem frei zugänglichen Parkplatz eines Abschleppdienstes am Schützenhof an einem dort abgestellten Volvo die Radmuttern durch bislang unbekannte Täter gelockert. Die Vorderräder lösten sich während der Fahrt, so dass das Auto beschädigt wurde. Personenschäden entstanden glücklicherweise nicht. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Meppen unter der Rufnummer (05931) 9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: