Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

20.06.2017 – 14:33

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Haselünne - Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

Haselünne (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 11.40 Uhr auf der Bundesstraße 402 wurden zwei Personen schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 50-jähriger Autofahrer mit einem Fiat Ducato und einem Anhänger die Bundesstraße von Meppen in Richtung Haselünne. Aus noch nicht geklärter Ursache kam das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Mercedes Sprinter mit angehängtem Wohnwagen. Der Fahrer des Fiat und die 46-jährige Fahrerin des Mercedes wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Freiwilligen Feuerwehr Haselünne aus den Fahrzeugen geborgen werden. Beide wurden mit schweren Verletzungen mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Bundesstraße musste bis zum Abschluss der Rettungs- und Bergungsarbeiten in beide Richtungen voll gesperrt werden. Neben Polizei und Feuerwehr waren zwei Rettungswagen und ein Notarztwagen an der Unfallstelle eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim