Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

19.06.2017 – 11:38

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Spelle - Falsche Handynummer notiert

Spelle (ots)

Am Montagmorgen ist es auf dem Parkplatz der Firma Rossmann zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein schwarzer VW Passat Kombi zwischen 8.10 und 8.50 Uhr angefahren und im Frontbereich beschädigt. Der Verursacher hat handschriftlich eine Handynummer hinterlassen. Diese war jedoch für einen anderen Teilnehmer ausgegeben. Möglicherweise hat er in der Aufregung seine Handynummer falsch notiert. Er und weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Polizeistation Spelle, unter der Rufnummer (05977)929210, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung