Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

12.06.2017 – 11:07

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Papenburg - Rollerfahrerin verletzt

Papenburg (ots)

Am Donnerstagmittag ist es auf der Straße Meyers Tannen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Rollerfahrerin war gegen 13.15 Uhr in Richtung Moorstraße unterwegs. An der Einmündung zur Fichtenstraße fuhr zeitgleich eine Autofahrerin nach links auf die Straße Meyers Tannen ein. Dabei übersah sie den Roller. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste die Rollerfahrerin, kam dabei auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen und stürzte. Die Frau verletzte sich dabei leicht. Die Verursacherin hielt zunächst an. Nach einem kurzen Gespräch verließ sie dann jedoch die Unfallstelle, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Sie und Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim