Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

08.04.2017 – 13:56

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Emsbüren - Raser gefährdet Verkehrsteilnehmer

Emsbüren (ots)

Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer überholte auf der Autobahn A 31 zwischen dem Schüttorfer Kreuz und der Anschlussstelle Emsbüren zunächst mit sehr hoher Geschwindigkeit mehrere Pkw rechts über die Standspur und scherte dann über den Haupt- auf den Überholfahrstreifen. Dabei zwang er mindestens einen Autofahrer zu einer Vollbremsung, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 87-715 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim