Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

25.01.2017 – 12:49

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Meppen - Junger Radfahrer nach Unfall gesucht

Meppen (ots)

Am Mittwochmorgen gegen 07.40 Uhr kam es im Bereich der Westfalen-Tankstelle am Schullendamm zu einem Verkehrsunfall. Eine 35-jährige Frau befuhr mit einem Pkw den Schullendamm und bog nach rechts auf das Grundstück der Tankstelle ab. Hierbei übersah sie einen jungen Mann, der mit einem silbernen Fahrrad in Richtung Innenstadt fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer vermutlich leicht verletzt wurde. Der dunkel gekleidete Radfahrer, der einen grün karierten Rucksack mit sich führte, entfernte sich dann. Er gab an, zur Schule fahren zu wollen. Der junge Radfahrer und Zeugen des Unfalls wird gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim