PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

25.01.2017 – 12:46

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Emsbüren - Autobahnausfahrt nach Unfall gesperrt

EmsbürenEmsbüren (ots)

Die Ausfahrt Emsbüren der Autobahn A 31 musste am Mittwochmorgen nach einem Unfall für den Verkehr gesperrt werden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 52-jähriger Mann mit einem Peugeot die Landesstraße 40 von Schüttorf in Richtung Emsbüren und wollte nach links auf die Autobahn abbiegen. Dabei übersah er gegen 06.15 Uhr einen entgegenkommenden VW Touran, dessen 31-jähriger Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Die Anschlussstelle musste bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim