Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

26.12.2016 – 10:14

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Beesten - Einbruch in Wohnhaus

Beesten (ots)

Am 1.Weihnachtstag brach ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus an der Raiffeisenstraße ein. In den Nachmittagsstunden hebelte der Einbrecher zunächst ein Fenster zum Wohnzimmer auf und gelangte dadurch in das Haus. Dieses durchsuchte er dann nach Wertgegenständen. Der Täter entwendete bei der Tat mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete dann unerkannt. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05977-929210 mit der Polizei Spelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim