Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

12.12.2016 – 08:16

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Haselünne - Zwei Verletzte bei Unfall

Haselünne (ots)

Bei einem Unfall am Montagmorgen auf der Bundesstraße 213 wurden zwei Autofahrer verletzt, einer davon schwer. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr gegen 06.00 Uhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Haselünne mit einem Audi die Bundesstraße von Herzlake in Richtung Haselünne. Aus der Dammstraße kam ein 65-jähriger Autofahrer mit einem VW Touran, der zunächst in Richtung Haselünne auf die Bundesstraße auffuhr. Nach Angaben des Audi-Fahrers wendete der Fahrer des VW Touran plötzlich sein Fahrzeug und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Fahrer des VW Touran wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Wagen geborgen werden. Er wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in das Meppener Krankenhaus gebracht. Der Audi-Fahrer zog sich bei dem Unfall leichtere Verletzungen zu. Er wurde ebenfalls mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos wurden schwer beschädigt. Die Bundesstraße war bis zum Abschluss der Rettungs- und Bergungsarbeiten bis gegen 08.00 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim