PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

15.11.2016 – 11:13

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lingen - Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

LingenLingen (ots)

Bei einem Unfall am Dienstag im Kreisverkehr an der Lindenstraße/ Alte Rheiner Straße/ Bernd-Rosemeyer-Straße/ Konrad-Adenauer-Ring wurde eine Radfahrerin von einem Autoangefahren und lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizeibefuhr die 28-jährige Frau gegen 09.25 Uhr mit einem Fahrrad den Radweg im Kreisel von der Lindenstraße in Richtung Alte Rheiner Straße. Ein 68-jähriger Autofahrer, der von der Lindenstraße in den Kreisverkehr einfuhr, übersah die Frau und es kam zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin stürzte zu Boden und zog sich schwerste Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Lingener Krankenhaus gebracht. Nach Auskunft der Ärzte besteht Lebensgefahr. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim