PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

29.10.2016 – 16:34

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lingen - Anti-Atom-Demo nimmt friedlichen Verlauf

LingenLingen (ots)

Etwa 100 unterschiedliche Institutionen aus dem ganzen Bundegebiet haben am Samstag zu einer Demonstration gegen Atomkraft in Lingen aufgerufen. Nach Schätzungen der Polizei haben etwa 700 Menschen daran teilgenommen. Insgesamt kann von einem durchweg friedlichen Verlauf der Veranstaltung gesprochen werden. Die Teilnehmer versammelten sich zunächst ab 13 Uhr zur Auftaktkundgebung am Lingener Bahnhof. Im Anschluss marschierte der Demonstrationszug durch die Lingener Innenstadt über die Bernd-Rosemeyer-Straße, den Konrad-Adenauer-Ring, Am Gasthausdamm, die Mühlentor- und die Große Straße zum Marktplatz. Während des Aufzuges kam es zu erheblichen Behinderungen im Straßenverkehr. Die Hauptkundgebung wurde zwischen etwa 14:30 und 16 Uhr auf dem Lingener Marktplatz abgehalten. Nach Veranstaltungsende, erfolgte die Abreise schnell und ohne Zwischenfälle. Neben Beamten aus dem Inspektionsbereich waren zwei Züge der Bereitschaftspolizei Oldenburg sowie Bundespolizisten und Hundeführer im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim