Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Neuenhaus - Ältere Frau in Wohnheim getötet

Neuenhaus (ots)

Am frühen Samstagmorgen ist es in einer Seniorenresidenz an der Hauptstraße zu einem Tötungsdelikt gekommen. Ein 18-jähriger somalischer Staatsangehöriger wurde im Laufe des Tages festgenommen. Er ist dringend tatverdächtig, eine 87-jährige Frau getötet zu haben. Ein Pfleger war gegen 4 Uhr in dem Wohnheim auf einen jungen Mann aufmerksam geworden. Weil dieser offenbar weder zu den Bewohnern, noch zum Personal gehörte, sprach er ihn an. Der Mann flüchtete. Der Pfleger verständigte die Polizei. Bei einer gemeinsamen Kontrolle sämtlicher Zimmer wurde dann die 87-Jährige Frau tot in ihrem Bett aufgefunden. Wenige Stunden später konnte ein 18-jähriger Heranwachsender festgenommen werden, auf den die Beschreibung des Zeugen passte. Der Mann wird im laufe des Sonntages einem Haftrichter vorgeführt. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat darüber hinaus für Sonntag eine Obduktion des Leichnams angeordnet. Die Hintergründe der Tat sind bislang vollkommen unklar.

Die weitere Pressearbeit erfolgt über Staatsanwalt Retemeyer von der Staatsanwaltschaft Osnabrück.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • 22.10.2016 – 14:30

    POL-EL: Neuenhaus - Mann bei Unfall lebensgefährlich verletzt

    Neuenhaus (ots) - Am Freitagabend ist es auf dem Lemker Weg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 33-jähriger Mann aus Neuenhaus erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Er ist gegen 20.10 Uhr mit seinem Audi A4 in Richtung Soeker Weg gefahren. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er auf regennasser Fahrbahn am Ende einer Kurve nach rechts von der Straße ab. Das Auto stellte sich quer und stieß mit der ...

  • 22.10.2016 – 11:30

    POL-EL: Papenburg - Exhibitionist von Polizei erwischt

    Papenburg (ots) - In der Nacht zu Samstag ist eine Zivilstreife der Polizei in Höhe einer Kneipe an der Straße Am Stadtpark auf einen jungen Mann aufmerksam geworden. Gegen 1.45 Uhr stand der 20-Jährige laut grölend am Straßenrand und präsentierte vorbeifahrenden Autos sein entblößtes Geschlechtsteil. Zur ungefragten Zielgruppe dieses Auftrittes gehörte unter anderem auch die Zivilstreife der Polizei Papenburg. ...

  • 22.10.2016 – 11:29

    POL-EL: Papenburg - Hochwertige Sonnenbrillen gestohlen

    Papenburg (ots) - Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagnachmittag 40 Sonnenbrillen aus einer Fielmann-Filiale an der Straße Hauptkanal rechts gestohlen. Die hochwertigen Modelle, unter anderem der Marke Ray Ban, haben einen Gesamtwert von 4000 Euro. Wie genau die Täter zwischen 15 und 17 Uhr in die Räumlichkeiten gelangen und diese unerkannt wieder verlassen konnten, ist bislang unklar. Zeugen werden gebeten, ...