Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

24.09.2016 – 15:33

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Widerstand nach Trunkenheitsfahrt

Twist (ots)

Am Freitagabend fuhr ein 39jähriger Mann erheblich alkoholisiert mit seinem Auto in eine Polizeikontrolle und leistete dann Widerstand gegen die Polizisten. Als die Beamten den Alkoholwert von 2,14 Promille feststellten wurde dem Mann die Weiterfahrt verboten. Zudem wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Dagegen wehrte sich der 39jährige und verletzte dabei einen 37jährigen Polizeibeamten leicht. Der Fahrer muss nun mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstand gegen Polizeibeamte rechnen. Ihm droht eine empfindliche Strafe.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim