PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

22.08.2016 – 13:07

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Mann niedergeschlagen und ausgeraubt

DörpenDörpen (ots)

In der Nacht zu Samstag ist es auf der Hauptstraße zu einem Raub gekommen. Das Opfer, ein 29-jähriger Mann aus Börger, war gegen 3.30 Uhr auf dem Rückweg von einer privaten Feier. Auf dem Gehweg gegenüber des dortigen Busunternehmens, kam es dann zu der Tat. Mindestens ein bislang unbekannter Täter trat von hinten an das Opfer heran und schlug unvermittelt zu. Der Mann wurde an der rechten Kopfseite getroffen und verlor sofort das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, fehlten ihm etwa 90 Euro Bargeld, sein Handy und ein Cap. Eine Täterbeschreibung konnte das Opfer nicht geben. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim