Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Unfallverursacher gesucht

POL-EL: Unfallverursacher gesucht
Das Bild zeigt den aufgefundenen Vierkantschlüssel.

Papenburg (ots) - Zwischen Donnerstag, 2. Juni, 23 Uhr und Freitag, 3.Juni, 4.45 Uhr, kam es auf der Straße Erste Wiek links, Höhe Nummer 76, zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines LKW war dort in Richtung Rhauderfehn unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er beschädigte den dortigen Grünstreifen, einen Leitpfosten, ein Verkehrsschild und etwa 5 Meter Brückengeländer. Im Anschluss entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Brückengeländer entstand ein Schaden in Höhe von etwa tausend Euro. Auch das am Unfall beteiligte Fahrzeug dürfte rechtsseitig erheblich beschädigt sein. Am Unfallort wurden Gegenstände aufgefunden, welche vom Fahrzeug des Verursachers stammen dürften. Hierbei handelt es sich einen Vierkantschlüssel mit Rostanhaftungen und eine Feststell- beziehungsweise Überwerfmutter mit Innengewinde. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: