Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

07.06.2016 – 11:27

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Arbeiter lebensgefährlich verletzt

Emlichheim - (ots)

Am Montagabend gegen 22.15 Uhr wurde ein 50-jähriger Arbeiter der Emslandstärke an der Emslandstraße lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatte er Arbeiter in der Produktionshalle an einer Mischmaschine für Maisstärke eine Kontrollluke geöffnet. Dabei kam es aus noch nicht geklärter Ursache zur Explosion eines Gasgemisches aus der Maschine. Der Arbeiter zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein Teil der Produktionshalle geriet in Brand. Der Arbeiter wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Bochum geflogen. Das Feuer konnte von den Freiwilligen Feuerwehren aus Emlichheim, Hoogstede, Neugnadenfeld und Coevorden (NL) gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 350000 Euro. Neben Polizei und Feuerwehren war ein Notfallseelsorger, ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim