Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

17.05.2016 – 09:47

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Mann bei Arbeitsunfall gestorben

Lingen (ots)

Ein 28-jähriger Mann ist am Montagnachmittag bei einem Arbeitsunfall am Grumsmühlener Weg um Leben gekommen. Gemeinsam mit drei Kollegen hatte er Instandsetzungsarbeiten an einer Hochspannungsfreileitung vorgenommen. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der in Baden Württemberg wohnende Spanier aus etwa 40 Meter Höhe zu Boden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat die Obduktion des Leichnams angeordnet. Polizei, Gewerbeaufsicht und Berufsgenossenschaft haben die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen allerdings aktuell nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim