Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

03.05.2016 – 13:02

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Radfahrerin verletzt, Verursacher flüchtig

Lingen (ots)

Am Montagnachmittag kam es an der Kreuzung Josefstraße / Lengericher Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 37jährige Radfahrerin wurde dabei verletzt. Die Frau befuhr gegen 15.15 Uhr den Radweg der Josefstraße vom Kreisverkehr Frerener Straße kommend in Richtung Kreuzung Lengericher Straße. Bei grüner Ampel beabsichtigte sie, die Lengericher Straße zu überqueren. Ein in gleicher Richtung fahrender weißer Sprinter bog, ohne geblinkt zu haben, vor ihr nach rechts ab. Die Frau musste stark bremsen, kam zu Fall und verletzte sich. Es ist nicht auszuschließen, dass der Verursacher den Unfall nicht bemerkt hat. Er fuhr ohne anzuhalten weiter. Möglicherweise handelte es sich bei dem Sprinter um ein Firmenfahrzeug einer Trockenbaufirma. Zwei Zeugen, die hinter dem Sprinter fuhren, hielten an und kümmerten sich um die verletzte Frau. Die Polizei bittet die beiden Ersthelfer, sich bei der Dienststelle in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim