Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

24.02.2016 – 14:05

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Polizei sucht weiter nach Unfallort

Aschendorf - (ots)

Wie bereits gemeldet, ging bei der Polizei am 13. Februar ein Hinweis auf einen beschädigten Pkw in Aschendorf ein. Die Polizeibeamten stellten einen unfallbeschädigten Pkw in der Münsterstraße an einem Feld- bzw. Wirtschaftsweg fest. Bei diesem Auto handelte es sich um einen grauen Renault Kangoo, der vorne links stark beschädigt war. Ermittlungen der Polizei haben ergeben, dass sich die Fahrerin des Renault am 11. Februar im Bereich der Straße "Zu den Emsauen" befunden hat. Von dort ist sie in Richtung Hüntestraße gefahren. Nach ersten Angaben ist sie entweder gegen eine Hausmauer oder einen Zaun gefahren. Der Renault wurde stark beschädigt von den Polizeibeamten aufgefunden, so dass davon ausgegangen wird, dass durch den Unfall ebenfalls erheblicher Fremdschaden entstanden sein muss. Zeugen, die Angaben zum Unfall bzw. zum Unfallort machen können werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim