Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

15.11.2015 – 11:21

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Samern - (ots)

Am Sonntag gegen 03.10 Uhr wurde auf der Straße Am Diek ein 22-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 22-jähriger Autofahrer die Straße und wollte einige Freunde abholen. Aus noch nicht bekannter Ursache überfuhr er einen 22-jährigen Mann, der auf der Straße lag. Dabei wurde der 22-Jährige lebensgefährlich verletzt. Warum der 22-Jährige auf der Straße lag, steht derzeit nicht fest. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und in die Uni-Klinik nach Münster verlegt. Von den Ärzten wurde mitgeteilt, dass sich der Zustand des 22-Jährien stabilisiert habe. Der Autofahrer erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim