Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

14.10.2015 – 11:02

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: 240 Schweine bei Feuer verendet

Rastdorf - (ots)

Beim Brand einer großen Halle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Straße Am Grillplatz sind alle 240 Schweine, die in einem Teil des Gebäudes untergebracht waren, verendet. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war das Feuer gegen 12.00 Uhr in dem etwa 30 mal 30 Meter großen Gebäude aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen. Der 73-jährige Landwirt, der noch einen Traktor aus der brennenden Halle fahren wollte, verletzte sich leicht. In der Halle waren neben den Schweinen landwirtschaftliche Maschinen abgestellt und Stroh gelagert. Die Halle stand nach kurzer Zeit in hellen Flammen und brannte völlig nieder. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Werlte, Lorup, Sögel, Spahnharrernstätte und Peheim waren mit über 100 Feuerwehrleuten bis zum späten Abend mit den Löscharbeiten beschäftigt. Auch die SEG des Deutschen Roten Kreuzes war im Einsatz und versorgte die Einsatzkräfte. Eine Photovoltaikanlage, die sich auf dem Dach befand, wurde durch das Feuer ebenfalls vernichtet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über eine halbe Millionen Euro. Die Polizei nahm noch am Dienstag ihre Ermittlungen an der Brandstelle auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim