Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Rollerfahrer schwer verletzt

Gildehaus - (ots) - Am Donnerstag gegen 14.45 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung An der Waldseite/ Dorfstraße/ Isterberger Weg ein Unfall, bei dem ein 33-jähriger Rollerfahrer aus Nordhorn schwer verletzt wurde. Der Rollerfahrer war auf der Straße An der Waldseite unterwegs und missachtete die Vorfahrt eines von rechts aus der Dorfstraße kommenden 58-jährigen Fahrers eines Mercedes aus Epe. Der Rollerfahrer wurde bei dem Zusammenstoß nach links in den Straßengraben geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu. Am Roller entstand Totalschaden, der Mercedes wurde im Frontbereich beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: