Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Trickdiebstähle auf Altstadtfest

Lingen - (ots) - Am vergangenen Wochenende ist es auf dem Lingener Altstadtfest zu mehreren Diebstählen gekommen. Die bislang unbekannten Täter sind dabei in unterschiedlicher Weise vorgegangen. In einigen Fällen wurden Geschädigte zunächst in ein freundliches Gespräch zum Thema Fußball verwickelt. In diesem Zusammenhang kam es dann seitens der Täter zu überschwänglichen Umarmungen oder auch unvermittelten tätlichen Übergriffen. Die Geschädigten stellten dann später fest, dass Mobiltelefone, Portemonnaies oder auch Handtaschen fehlten. In anderen Fällen wurden Frauen durch junge Männer angetanzt und ebenfalls um ihr Eigentum erleichtert. Insgesamt sind bei der Polizei am vergangenen Wochenende bislang sieben entsprechende Taten angezeigt worden. Zu vergleichbaren Vorfällen ist es in den letzten Wochen auch rund um die Diskothek Joker gekommen. Die Geschädigten beschrieben die Täter jeweils als junge Männer mit südländischem Aussehen. Teilweise waren sie in Gruppen unterwegs und sprachen dabei in einigen Fällen dialektfreies Deutsch. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591) 870 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: