Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

08.09.2015 – 09:01

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lkw Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen

Schöninghsdorf (ots)

In der Nacht zu Dienstag ist es auf der der Bundesstraße 402, etwa 300 Meter vor der Grenze zu den Niederlanden, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 34-jähriger Fahrer einer Sattelzugmaschine wurde dabei leicht verletzt. Er war mit seinem Fahrzeug gegen etwa 0.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache zunächst nach rechts auf den Grünstreifen geraten. Beim Versuch des Gegenlenkens verlor er die Kontrolle über den Lkw und schleuderte über die Fahrbahn in die Mittelleitplanke. Die Fahrbahn war nach dem Unfall in beide Richtungen komplett blockiert. Ein niederländischer Rettungswagen transportierte den leicht verletzten rumänischen Fahrer vorsorglich ins Krankenhaus nach Emmen. Eine Spezialfirma war bis in die frühen Morgenstunden mit der Bergung der Sattelzugmaschine beschäftigt. Aktuell laufen noch Aufräum- und Reinigungsarbeiten. Diese sind insbesondere wegen der hohen Menge ausgelaufener Betriebsflüssigkeiten notwendig. Die Fahrbahn ist in Richtung Meppen noch bis etwa 10 Uhr gesperrt. Die Gegenrichtung ist wieder frei befahrbar. Die Sachschadenshöhe ist aktuell nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell