Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Fahrradeigentümer gesucht

Das Bild zeigt das beschlagnahmte Fahrrad.

Lingen (ots) - Die Polizei Lingen hat am 20.Mai bei einem 28-Jährigen Mann ein Damenfahrrad der Marke Hercules beschlagnahmt. Es wird davon ausgegangen, dass es aus einem Diebstahl stammt. Der Mann hatte mit dem Fahrrad zuvor an der Meppener Straße einen Verkehrsunfall verursacht. Er war unachtsam auf die Fahrbahn gefahren und dort mit einem fahrenden Auto zusammengestoßen. Der Radfahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei machte der Verursacher widersprüchliche Angaben zur Herkunft seines Fahrrades. Weil die Beamten davon ausgehen mussten, dass das Rad gestohlen wurde, haben sie es beschlagnahmt. Im Schloss des Rades befand sich ein Schlüsselbund mit insgesamt fünf Schlüsseln. Bislang konnte kein Eigentümer ermittelt werden. Das blau silberne Rad verfügt über eine Nabenschaltung und einen Nabendynamo, eine Korbhalterung am Lenker sowie einen schwarzen Gepäckkoffer ohne Deckel auf dem Gepäckträger. Der Eigentümer oder Personen die Angaben zu dem Rad machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: