Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Einbrüche in Wohnhäuser

Haren/ Meppen - (ots) - In der Zeit von Freitagabend bis Sonntagmittag war ein Wohnhaus an der Hünteler Straße im Meppener Ortsteil Hüntel das Ziel von Einbrechern. Die Täter stellten eine Leiter an ein rückwärtiges Fenster und hebelten es auf. Nach dem Einstieg durchsuchten sie die Räume und nahmen nach den ersten Feststellungen Schmuck mit. Am Freitag zwischen 16 Uhr und 18.20 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Haren an der Brucknerstraße ein. Auch hier durchsuchten die Täter die Räume und entwendeten Schmuck. In der Zeit von Samstag, 17.00 Uhr, bis Sonntag, 14.30 Uhr, ereignete sich ein weiterer Wohnhauseinbruch in Haren am Mersweg. Eine hintere Eingangstür wurde gewaltsam geöffnet. Auch hier hatten es die Täter auf Schmuck abgesehen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: